Bolivien: Teil 3 von 4 – die Metropole und das Hinterland

La Paz

La Paz

 

Valle de la Luna

Valle de la Luna

 

Coroico

Coroico

Auf der angeblich gefährlichsten Straße der Welt ist nur für ein Auto Platz.

La Paz

La Paz

 

Valle de la Luna

Valle de la Luna

 

Coroico

Coroico

An den scharfen Kurven stehen Männer mit Ampelkellen. Sie zeigen welche Richtung Vorfahrt hat und verhindern böse Überraschungen am Abgrund.

La Paz

La Paz

 

Valle de la Luna

Valle de la Luna

 

Coroico

Coroico

Ausweichen im Nebel ist kaum möglich. Unterhalb der Straße finden sich einige Autowracks. Wir sehen ein Taxi gut zehn Meter unter uns liegen, welches unbedingt letzte Nacht die Strecke fahren wollte.

La Paz

La Paz

 

Coroico

Coroico

 

fin

 

 

La Paz

La Paz

 

Coroico

Coroico

Das idyllisch gelegene Städtchen vom Uchumachi aus.

La Paz

La Paz

 

La Paz

La Paz

 

Coroico

 

 

La Paz

La Paz

 

La Paz

La Paz

 

Coroico

 

 

La Paz

La Paz

 

Valle de la Luna

Valle de la Luna

 

Coroico

Coroico

Cocafelder im Hinterland. La hoja de la coca no es droga!